Hallensperren: Die Stadthalle Hungen ist vom 9. bis 10.8., 16:00 Uhr, sowie vom 26. bis 29.8.2022 gesperrt. Die DBS ist vom 21.7. bis 11.8.2022 gesperrt. Die GesaHu (groß und klein) ist vom 25.7. bis 11.8.2022 gesperrt.

Nach der langen Corona-bedingten Pause startet nun die weibliche Jugend E mit viel Spaß und Energie in die neue Saison. Die Truppe bestehend aus rund 15 Mädchen und wird immer wieder durch Neuzugänge sowie den Minis unterstützt. Mit insgesamt zwölf Spielen haben die Mädchen viele Möglichkeiten ihre Freude am Handball spielen auszuleben und gleichzeitig immer etwas Neues dazu zu lernen.

In der Vorbereitung wurde das Hauptaugenmerkmal zwar auf Spiel und Spaß gelegt, jedoch stand auch die Förderung von Koordination, Umgang mit dem Ball und allgemeines Spielverständnis auf dem Plan. Dies wurde innerhalb des Trainings immer wieder durch die verschiedensten Übungen umgesetzt, was sich auch in den Handballspielen, bei welchen die Mädchen am Ende des Trainings gegeneinander spielten, sehen ließ. Es wurde nicht nur viel trainiert, sondern auch viel gelacht, weswegen sich die beiden Trainerinnen Marie Gernand und Kim-Laureen Macht schon sehr auf die Saison freuen.

Ziel der Mannschaft ist es, so viel Spaß wie möglich zu haben. Natürlich wollen die Mädchen zusammen mit ihren Trainerinnen auch einige Siege nach Hause holen, aber es steht ganz eindeutig die Freunde am Handballspielen an oberster Stelle.