Hallensperren: Die Stadthalle Hungen ist am 23.6. und 29.6.2022 gesperrt. Die DBS ist vom 25.7. bis 11.8.2022 gesperrt. Die GesaHu (groß und klein) ist vom 14. bis 16.7.2022 und vom 25.7. bis 11.8.2022 gesperrt.

Plötzlich ging es doch ganz schnell: Die Handballerinnen der HSG Hungen/Lich haben die Meisterschaft in der Bezirksoberliga perfekt gemacht – und das bereits vor Beginn der Rückserie der Meisterrunde und ohne selbst am Wochenende im Einsatz gewesen zu sein. Schützenhilfe kam von der HSG Wettertal, die bei der HSG Fernwald gewann. Damit hat der Tabellenzweite sieben Punkte Rückstand auf die HSG aus Hungen und Lich, die mit 14:0 Zählern noch immer ungeschlagen ist.

„Wir hätten schon sehr gerne vor unserem Publikum und vor allem auf dem Spielfeld die letzten Zweifel selbst beseitigt, aber nun nehmen wir es, wie es kommt, und freuen uns, dass wir uns für unsere harte Arbeit belohnt haben“, sagte HSG-Trainer Tim Straßheim, der zusammen mit Brian Whisnant die Mannschaft trainiert. Nun gilt es, die Saison ordentlich zu Ende zu bringen. Drei Partien stehen noch aus. „Wir wollen hungrig und erfolgreich bleiben. Aber bei dieser ehrgeizigen Truppe mache ich mir da keine Gedanken. Wir möchten nun unbedingt in unserem ersten Spiel nach dem Titel am Samstag Marburg schlagen und danach mit unseren Zuschauern zusammen feiern und den Moment genießen“, erklärt der Trainer abschließend.