Hallensperren: Die Stadthalle Hungen ist vom 9. bis 10.8., 16:00 Uhr, sowie vom 26. bis 29.8.2022 gesperrt. Die DBS ist vom 21.7. bis 11.8.2022 gesperrt. Die GesaHu (groß und klein) ist vom 25.7. bis 11.8.2022 gesperrt.

Hauptverantwortlicher Trainer der weiblichen Jugend B, die wieder in Hessens höchster Spielklasse antritt, wird weiterhin Tim Straßheim sein. Dabei unterstützt ihn zudem Übungsleiter Tobias Weiser von und mit der A-Jugend. Beide Junioren-Mannschaften trainieren zukünftig zusammen.
„Wir haben hier tolle Spielerinnen im Nachwuchs. Diese sollen bei ihrem Heimatverein eine Perspektive haben, wenn sie in den Aktivenbereich wechseln. Dabei möchte ich helfen. Dies war auch ein Argument für mein Engagement“, betont der Sportjournalist, der in der Trainingsarbeit mit den Talenten zukünftig von den beiden HSG-Rückkehrerinnen Aimée Mitzkat und Rabea Wehrum unterstützt wird.
„Ihre Unterstützung ist mir sehr wichtig. Wir haben alle viel Arbeit vor uns, aber ich bin überzeugt davon, dass wir mit einem eingespielten Trainerteam diese Aufgaben meistern“, betont Tim Straßheim.

Die Vorbereitungen waren für die jungen Heranwachsenden sehr interessant. Neben einem Trainingslager und mehreren zusätzlichen Trainingstagen, wurden Beachhandball und natürlich einige Teamevents organisiert. Die Schwerpunkte der Vorbereitung hießen: Abwehr, Abwehr und noch einmal Abwehr.

Der Trainer nachdenklich: „Hier müssen und werden wir uns steigern, wenn wir oben mitspielen wollen. Die Mannschaft lebt von ihrem Tempo, ihrer Kreativität. Diese Eigenschaften wollen wir weiter schärfen. Die meisten Spielerinnen sind jetzt im zweiten Jahr in der B-Jugend. Wir müssen abgezockter und taktisch cleverer spielen, ohne dabei unsere Identität, was uns ausmacht, aufzugeben“.
Um die Meisterschaft mitzuspielen müsste eigentlich die Zielsetzung sein. Auch dadurch, dass verschiedene Auswahlspielerinnen (Bezirk, Hessen) aus der letztjährigen C-Jugend mitwirken, sind die Ambitionen auf einen Rang im oberen Drittel der neuen Tabelle gestiegen.

Abgänge: Jill Jackl, Lina Richter, Sophia Tapp, Livia Gleim, Nele Liebich, Marie Truckenmüller, Emily Walter, Lara Daubert, Laura Tauchmann, Kim-Laureen Macht, Charlotte Niesner, Luisa Haas (alle eigene A-Jugend), Enya Appel (schöpferische Pause), Lotte Bodach (aufgehört) und Lilia Lehmann (TSG Leihgestern)

Zugänge: Anna-Lena Menne (JSG Bieber/Heuchelheim), Jona Cannon (Doppelspielrecht HSG Butzbach), Lina Märtz, Leonie Heinrich (beide HSG Fernwald), Helen Toews, Celine Thiel, Selina Lotz und Meileen Schäfer (alle eigene C-Jugend)

Tor: Rika Schneider und Lilli David

Außen: Lina Märtz, Meileen Schäfer, Leonie Heinrich, Helen Toews und Luise Bodach

Rückraum: Celine Thiel, Emma Niebergall, Selina Lotz, Anna-Lena Menne, Jona Cannon, Madeleine Nathes und Sophie Chlibow

Kreis: Gretha Nau