Für die Saison 2020/2021 müssen andere Ziele gesetzt werden

Nachdem Matthias Platzdasch im Jahre 2019 die Regie bei der „Zwot“, Bezirksliga C, übernommen hatte, änderte sich so manches in der Spielweise der damaligen sogenannten Bezirksoberliga-Reserve. Die Abwehr stand sicherer, das Umschalten auf Angriff wurde schneller umgesetzt und die Offensive beendete die Truppe konzentrierter, nicht überhastet. Trotzdem konnten die Mannen um Paddy Eckhoff nicht das obere Drittel der Tabelle erreichen.

Für die neue Saison 2020/2021 müssen andere Ziele gesetzt werden, da es nun Landesliga-Reserve heißt.

Als neuer Co-Trainer steht dem Chef seit dem 1. Januar 2020 Thomas Tuschter zur Seite.

Matthias Platzdasch: „Wir wollen uns besser als Team finden. Priorität während der Trainingseinheiten nach Lockerung der Corona-Regelungen war und ist unser Angriffsspiel zu beschleunigen. In der Deckung müssen wir mehr im Kollektiv arbeiten. Unsere sehr guten Torhüter dürfen nicht mehr, wie es in der Vergangenheit oft war, allein im Kasten stehen!“
Der wichtigste Punkt für diese Mannschaft ist jedoch, Schritt für Schritt die männliche Jugend ins Team zu integrieren. Erste positiven Ergebnisse sieht man bereits im Training. Bis zu sieben Spieler der A- oder B-Jugend trainieren schon fleißig mit.

Sie haben sich gefunden, die „erfahrenen Haudegen“ und die „jungen Hüpfer“. Diese Mischung zwischen alt und jung kann einiges erreichen, wenn das mit der Disziplin auch funktioniert. Bei Feierlichkeiten rund um den Handball, die auch sehr wichtig sind, gibt es keine Probleme. Die Jungs verstehen sich.

Zugänge: Alex Schweizer (reaktiviert) und Tim Gorr (HSG Grünberg/Mücke)
Abgänge: Chris Weiser, Nils Krüger und Kai Österling (alle Handball-Pause)
Tor: Kai Roth, Dominik Platzdasch und Lars „Hexer von der Horloff“ Becker
Außen: Marcel Hensel, Tom Beck, Max Mitzkat, Lukas Block und Robert Findt
Kreis: Mike Schad, Alex Schweizer, Patrick „Paddy“ Eckhoff und David „Roggisch“ Rudek
Rückraum: Max Reinwald, Till-Bennet Engelage, André Ihring, Marvin Müller und Peter Leipold
Trainer: Matthias Platzdasch und Thomas Tuschter