Hallensperren: Die Stadthalle Hungen ist vom 9. bis 10.8., 16:00 Uhr, sowie vom 26. bis 29.8.2022 gesperrt. Die DBS ist vom 21.7. bis 11.8.2022 gesperrt. Die GesaHu (groß und klein) ist vom 25.7. bis 11.8.2022 gesperrt.

Nach einer denkbar knappen Niederlage in Hüttenberg (gleiche Anzahl an Torschützen, mit einem Tor Differenz verloren) hat sich die männliche Jugend E1 für ihre tolle Vorbereitung belohnt und den ersten Saisonsieg gegen die HSG Buseck/Beuern in der Bezirksliga A eingefahren. Bereits in der ersten Hälfte waren eine sehr engagierte Abwehrarbeit, eine ausgezeichnete Torwartleistung von Milan Seliger, sowie das schnelle Umschaltspiel das Fundament für den ersten Saisonsieg. Insgesamt waren über die gesamte Spielzeit wenige technische Fehler sowie tolle Pass-Stafetten zu verzeichnen, was die Trainer Kolja Greß/Knut Stieger sowie die zahlreichen Zuschauer gleichermaßen erfreute. Aus einem sehr starken Kollektiv (insgesamt trugen sich nicht weniger als acht Kinder in die Torschützenliste ein) stachen bei der Defensivarbeit Anton Schliwa sowie am Kreis Ianis Stieger mit nicht weniger als sechs Toren heraus. Nach einer 13:9 Pausenführung blieben unsere Jungs sprichwörtlich weiter am Ball, waren stets darauf bedacht, den am besten positionierten Mitspieler in Szene zu setzen und bauten ihren Vorsprung sukzessive aus. Am Ende freute sich die Truppe über einen hochverdienten 23:14-Erfolg. Weiter geht es am 19.Oktober mit einem Heimspiel gegen die HSG Pohlheim.

Tore: Naim Greß (3), Jan-Philipp Jilg (3), Anton Schliwa (3), Jakob Schliwa (2), Matti-Lou Stauber (4), Ianis Stieger (6), Henri Gottwals (1) und David Bender (1).