Veranstaltungen  

21.09.2019 - 14:00Uhr
Spieltag DBS
22.09.2019 - 8:30Uhr
Spieltag GesaHu
27.09.2019 - 18:30Uhr
Vorstandssitzung
* wird nachgereicht
19.10.2019 - 12:00Uhr
Spieltag DBS
20.10.2019 - 10:30Uhr
Spieltag DBS
25.10.2019 - 18:30Uhr
Vorstandssitzung
* wird nachgereicht
26.10.2019 - 14:30Uhr
Spieltag DBS
27.10.2019 - 9:00Uhr
Spieltag Stadthalle
02.11.2019 - 13:30Uhr
Spieltag Stadthalle
03.11.2019 - 9:30Uhr
Spieltag Stadthalle
   

Werbung  

   

Hallensperre

Die Stadthalle Hungen ist von Dienstag, 17.09.19 ab 08:00 Uhr bis Dienstag, 24.09.19, bis 14:00 Uhr, wegen der Gewerbeschau gesperrt.

   

Die Mädels der wJD1 trafen am Samstag auf den Tabellenletzten, die HSG Pohlheim. Bevor wir zum Spiel kommen, erstmal eins vorab: 

Respekt vor den Mädels und der Trainerin der HSG Pohlheim. Obwohl sie stark ersatzgeschwächt waren und lediglich sieben Spielerinnen (darunter eine E-Jugendliche) zur Verfügung hatten, stellten sie sich ihrer Aufgabe und gaben ihr Bestes. Dieses Vorgehen würde wir uns von allen Mannschaften in der BOL-Gruppe 2 wünschen!

Zum Spiel gibt es eigentlich nichts zu schreiben. Halbzeitstand 20:1, Endstand 41:3. Coach Ralf (Richi) Reichhart musste heute nicht anfeuern, im Gegenteil eher bremsen. Kein Tempospiel, sondern ein langsames Aufbauen war heute die Devise. Allerdings, was einmal verinnerlicht wurde, das legt man so schnell nicht ab. Man konnte die Mädchen nicht in jedem Angriff aufhalten.

Spaß hat das Spiel keiner der beiden Mannschaften gemacht, den Trainern und Eltern ebenfalls nicht. Am Ende bleiben viele Fragen an die Trainer und den Verband:

Wie können solch ungleiche Spiele zustande kommen? 

Ist die Selbsteinschätzung der Trainer der richtige Weg?

Warum gibt es zwei BOL-Gruppen und nicht wie sonst nur eine?

Machen Qualifikationsturniere eventuell in der D-Jugend schon Sinn?

Viele Fragen, auf die es bestimmt Antworten gibt. So jedenfalls macht es keinen Spaß.

Für die D1 der HSG Hungen/Lich waren folgende Mädchen im Einsatz: Luisa Schäfer (Tor), Melissa Bindewald (Tor), Merit Schweiger (8), Larissa Padberg (5), Luana Schäfer (12), Lenia Henke (2), Annika Reichhart (6), Talia Scheitler (2), Fabienne Will (4), Sophie Neumann (2) und Lena Leuschner.

   
© HSG Hungen/Lich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok