Hallensperre

Wir bitten um Beachtung, dass die Stadthalle für den Schul- bzw. Vereinssport wie folgt gesperrt ist:
 
Montag, 3. bis Dienstag, 4. Juni 2019, 13:00 Uhr – Städtische Veranstaltung –
 
Dienstag, 11. bis 14. Juni 2019 von 08:00 bis 12:00, nach 12:00 Uhr nur Nutzung von 2 Drittel möglich!!! – Projektwoche Grundschule –
 
Die DBS Lich ist vom 1. bis 18. Juli 2019 wegen Reinigungsarbeiten und am 9. August geschlossen.
   

Im Heimspiel der letzten Woche war die HSG Grünberg/Mücke zu Gast in Hungen. Wie auch bei der HSG boten die Gäste einige E-Jugend-Spieler auf und es entwickelte sich ein gutes Spiel. Nach Toren von Luis Groß, Julian Hoppe und Tim Heckmann ging das Heimteam mit 3:2 in Führung, die Gäste konnten aber jeweils aufschließen. Dann eine starke Phase der kompletten Mannschaft. Das Team stand in der Abwehr sicher und Paul Gernand ließ es vorne mehrfach bis zur 7:2- Halbzeitführung krachen. In der zweiten Halbzeit geriet der Erfolg nicht mehr in Gefahr. Über 10:3 wurde ein sicherer 13:7-Sieg eingefahren. Ein sehr schöner Erfolg des Teams von Trainer Tom Beck, der wieder ohne Aushilfen aus der D1 auskommen musste.

An diesem Wochenende stand die weite Fahrt zum Tabellennachbarn aus Stadtallendorf auf dem Programm. Ohne den zuletzt stark aufspielenden Julian Hoppe war es schwierig, die Mannschaft im Rückraum richtig aufzustellen, aber die Aufgabe wurde gut gelöst. Durch ein schnelles Tor von Paul Gernand, vier Treffer von Lasse Schmidbauer und einem Treffer von Elias Franz gelangen in der ersten Hälfte sechs Treffer, ebenso viele wie der Gegner. In der zweiten Hälfte blieb das Spiel genauso spannend wie in der ersten Halbzeit. Im kompletten Spielverlauf konnte sich keine Mannschaft jemals mit mehr als einem Tor absetzen. Bis kurz vor Ende führte das Team durch Treffer von Lasse Schmidbauer und Tim Heckmann mit 9:8, das sollte aber leider nicht zum Sieg reichen, denn den Gastgebern gelangen in den letzten drei Minuten noch zwei Treffer, sodass unsere Mannschaft eine knappe 9:10-Niederlage verbuchen musste. Ein Unentschieden wäre wohl der gerechte Ausgang dieses Spiels gewesen, aber auch ein Sieg wäre möglich gewesen. Nun kommt es in zwei Wochen zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenschlusslicht aus Rosbach, wo wieder zwei Punkte möglich sind.

   

Die nächsten Spiele  

Donnerstag, 30.05.2019
11:00 mJB, BOL-Quali Gr.2, 30.05.2019 in Hungen
HSG Hungen/Lich : HSG Dilltal

12:30 mJB, BOL-Quali Gr.2, 30.05.2019 in Hungen
HSG Großen-Bus... : HSG Hungen/Lich

14:45 mJB, BOL-Quali Gr.2, 30.05.2019 in Hungen
HSG Hungen/Lich : HSG Lumdatal

17:00 mJB, BOL-Quali Gr.2, 30.05.2019 in Hungen
Platzhalter : HSG Hungen/Lich

 

   
© HSG Hungen/Lich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.